Power-Riegel mit Goji
 
Zubereitung
Kochzeit
Gesamt
 
Als Mitternachts-Snack, gegen das Mittagstief oder für den kleinen Hunger zwischendurch: Knackige Riegel mit Chia und Goji machen euch wieder fit!
Autor:
Menge: ca. 10 Riegel
Zutaten
  • 175g Datteln, entsteint
  • 300ml Wasser
  • 85g Sonnenblumenkerne
  • 85g Kürbiskerne
  • 50g Leinsamen
  • 50g gepuffter Amaranth
  • 80g Rosinen
  • 20g Goji-Beeren
  • 120g Haferflocken
  • 1 EL Chia-Samen
  • ½- 1 TL Zimt (nach Geschmack)
Anleitung
  1. Ofen schon einmal auf 180° vorheizen.
  2. Gebt die Datteln zusammen mit dem Wasser in eine kleine Pfanne oder Topf.
  3. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Datteln recht weich sind.
  4. Während die Datteln gekocht werden, gebt ihr alle anderen Zutaten bis auf die Chia-Samen und den Zimt in eine große Schüssel und vermischt sie gründlich.
  5. Sind die Datteln soweit? Dann gebt die Datteln inklusive verbliebenem Wasser in einen Mixbecher und püriert sie mit dem Stabmixer oder im Standmixer, bis eine dicke Creme entsteht. Jetzt noch die Chia-Samen und den Zimt dazugeben und nochmals durchmixen.
  6. Die klebrige Dattelmasse gebt ihr nun zu den restlichen Zutaten in die Schüssel.
  7. Alles sehr gut vermischen bis alles mit der Dattelcreme überzogen ist.
  8. Jetzt noch eine kleine eckige Backform (22x18) mit Backpapier auskleiden und die Masse gleichmäßig in die Form pressen. Drückt ruhig fest zu, sonst halten die Riegel später nicht zusammen.
  9. In den Ofen stellen und für ca. 20 Minuten backen. Dann herausnehmen und vorsichtig in Riegel schneiden.
  10. Anschließend noch weitere 10 Minuten backen, bis die Riegel goldbraun sind.
  11. Gut abkühlen lassen und genießen!
Tipps
Luftdicht verpackt halten sich die Riegel etwa 2 Wochen.
Wer es doch ein bisschen sündiger mag: Riegel von einer Seite mit dunkler Schokolade überziehen. Mmhh...
Backform: Drömmar von IKEA.
Recipe by Süß oder Salzig at http://suessodersalzig.com/power-riegel-mit-goji/