Avocado-Grapefruit Salat mit Tortilla Chips
 
Zubereitung
Kochzeit
Gesamt
 
Ein fruchtig-frischer Wintersalat mit knusprigen Tortilla-Chips!
Autor:
Menge: 2 Personen als Vorspeise oder leichte Mahlzeit
Zutaten
  • 2 rosa Grapefruits
  • einige Stiele Koriander
  • 1 Limette
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Ahornsirup
  • Salz & Pfeffer
  • 2 reife Avocados
  • Für die Chips:
  • 5 Weizentortillas
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • etwas Salz
Anleitung
  1. Zuerst die Grapefruits vorbereiten.
  2. Dazu so schälen, dass die ganze weiße, bittere Haut mit entfernt wird. Dann die Filets zwischen den Häutchen herausschneiden. Den Saft dabei in einer Schüssel auffangen.
  3. Jetzt zum Dressing: Dafür die Korianderblättchen fein hacken und mit dem Limettensaft, dem Olivenöl und dem Ahornsirup vermischen. Außerdem den aufgefangenen Grapefruitsaft hinzufügen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Für die Chips die Tortillas in Achtel schneiden und in einer Schüssel mit dem Öl, Paprikapulver und Salz vermengen. In die Fritteuse geben und für ca. 5-8 Minuten backen, bis sie knusprig und gebräunt sind.
  6. Falls ihr keine Heißluft-Fritteuse habt, könnt ihr die Chips auch für einige Minuten im heißen Ofen auf einem Backblech backen.
  7. Wenn alles fertig ist die Avocados schälen und in Scheiben schneiden.
  8. Alles auf einem Teller anrichten und gleich mit dem Dressing beträufeln, damit die Avocado nicht braun wird.
  9. Chips dazu reichen.
Recipe by Süß oder Salzig at http://suessodersalzig.com/avocado-grapefruit-salat-mit-tortillachips-werbung/