Rhabarber-Joghurt-Popsicles
 
Zubereitung
Kochzeit
Gesamt
 
Der Sommer am Stiel!
Autor:
Menge: 8-10 Popsicles
Zutaten
  • Für das Kompott:
  • 200g Rhabarber
  • 50g Himbeeren
  • 2-4 EL Honig
  • Für die Joghurt-Creme:
  • 250g Vollmilch-Joghurt
  • 150g Quark (40% Fett)
  • ein Spritzer Milch
  • 2 EL Honig (mehr nach Geschmack)
  • Mark einer ½ Vanilleschote
Anleitung
  1. Zuerst bereitet ihr das Rhabarberkompott zu.
  2. Dazu gebt ihr zuerst den Honig in einen Topf und lasst ihn bei mittlerer Hitze leicht karamellisieren. Währenddessen den Rhabarber waschen und in 3cm lange Stücke schneiden.
  3. Mit den Himbeeren zum Honig in den Topf geben.
  4. Alles für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber ganz zerfallen ist.
  5. Abkühlen lassen und nach Belieben nachsüßen.
  6. Für die Joghurt-Creme alle Zutaten in einer Schüssel verrühren.
  7. Auch hier könnt ihr natürlich ganz nach eurem Geschmack nachsüßen.
  8. Jetzt müsst ihr nur noch das Kompott und die Creme in die Förmchen füllen: Ich habe Joghurt und Rhabarber einfach abwechselnd eingefüllt, das ergibt ein schönes Muster.
  9. Ein bisschen Geduld braucht es jetzt auch noch. Am besten über Nacht oder für mindestens 4-5 Stunden in den Tiefkühler stellen. Holzstiele nicht vergessen!
  10. Zum Servieren die Formen kurz unter heißes Wasser halten, dann lösen sich die Popsicles besser.
  11. Genießen!
Tipps
An alle Nicht-Rhabarberfans: Geht natürlich auch mit jeder anderen Frucht!
Recipe by Süß oder Salzig at http://suessodersalzig.com/rhabarber-joghurt-popsicles/